Am 3. März feierten wir unser jährliches Karnevalsfrühstück. Wie in jedem Jahr kamen auch diesmal die Einnahmen einem wohltätigen, gemeinnützigen Zweck zugute. Unsere Fraktionsvorsitzende Beate Pliete und unser Stadtverbandsvorsitzende Stefan Cassone freuten sich, am Samstag einen Scheck in Höhe von 500 Euro an Annegret Feldmann vom Verein Khayelitsha übergeben zu dürfen.

Der Förderverein Khayelitsha e.V Haltern setzt sich für die Verbesserung der Situation in den Slums ein. Er finanziert seit 1989 den Bau gemeinnütziger Projekte wie Kindergärten, Vorschulen und Gemeindezentren in verschiedenen Townships der Kapregion und schafft die Infrastruktur für das Gelingen der lokalen Initiativen.

Facebook